Datum: 18. August 2019 
Alarmzeit: 20:20 Uhr 
Alarmierungsart: Löschgruppe-Sirene, Sirene Funkmeldeempfänger SMS 
Dauer: 6 Stunden 40 Minuten 
Art: Sicherheitswache 
Einsatzort: Roth 
Mannschaftsstärke: 30 
Fahrzeuge: LF 10/6, LF 16-TS, TSA Haimpfarrich, TSA Hofstetten 


Einsatzbericht:

Als uns um kurz vor halb acht am Sonntag Abend die Integrierte Leitstelle Mittelfranken Süd (ILS) alarmierte war vielen von uns noch nicht bewusst das es eine lange Nacht wird. Wir wurden zusammen mit unseren 2 Löschgruppen (Hofstetten und Haimpfarrich) nach Roth zum Gerätehaus beordert. Dort ankommen, bekamen die 2 Löschgruppen Einsätze zugeteilt zum beseitigen von umgestürzten Bäumen, während wir mit unserem Fahrzeug vom Gerätehaus Roth aus die Gebietsabsicherung stellten. Das zweite Fahrzeug wurde am Gerätehaus in Eckersmühlen besetzt. Nachdem unsere Löschgruppen die zugeteilten Einsätze abgearbeitet haben, durften Sie wieder Einrücken, während wir nach dem abarbeiten von Unwettereinsätzen wieder die Gebietsabsicherung stellten. Gegen 2:30 Uhr durften wir dann die Gebietsabsicherung auflösen und auch wieder in unser Gerätehaus einrücken.