Datum: 17. November 2018 
Alarmzeit: 14:10 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Löschgruppe-Sirene, SMS 
Dauer: 50 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Hofstetten 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: LF 10/6, LF 16-TS, TSA Hofstetten 
Weitere Kräfte: BRK, Einsatzleiter Rettungsdienst, Feuerwehr Roth, Notarzt, Polizei 


Einsatzbericht:

Wir wurden nach Hofstetten gerufen. Dort war bei Forstarbeiten ein Waldarbeiter verunglückt. In dem unwegsamen Gelände schnitten wir mit der Unterstützung der Kameraden aus Roth zunächst den Weg frei. Danach transportierten wir den Verletzten noch zum Rettungswagen.