Was geht ab – in der Jugendfeuerwehr?

Eckersmühlen – Mit einem Infoabend am 30.01.2018 stellt die Jugendfeuerwehr Eckersmühlen die Arbeit und Möglichkeiten in der Jugendfeuerwehr vor. Jungs und Mädels ab 12 bis 18 Jahre und ihre Eltern können sich an diesem Abend ein Bild über die Jugendfeuerwehr machen. Ihnen wird die Technik gezeigt und was die Jugendfeuerwehr so macht.

Weiterlesen…

Seit 1. Januar 2018 besteht Rauchmelderpflicht

Eckersmühlen – Seit 1. Januar 2018 besteht Rauchmelderpflicht in Wohngebäuden in Bayern. Die Eigentümer der Gebäude müssen die Wohneinheiten mit den entsprechenden Geräten ausstatten. Es müssen Schlaf- und Kinderzimmer sowie die Flure und Zugangswege zu den Aufenthaltsräumen ausgestattet sein. Hierzu hat Kreisbrandrat Werner Löchl der Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung ein interessantes Interview gegeben.

Weiterlesen…

Durch die letzte Nacht des Jahres – aber sicher und gesund

Arbeitsreichste Nacht des Jahres für Einsatzkräfte und Rettungsdienst

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

Weiterlesen…