Eckersmühlen – Gemeinsam wanderten am 1. Mai entlang des Mühlenwanderweges der Obst- und Gartenbauverein und die Feuerwehr Eckersmühlen. Nach dem Rundwandweg von Eckersmühlen über Hip wieder nach Eckersmühlen wurde noch am Feuerwehrhaus gegrillt.

Wie immer trafen sich die Vereine an der Grundschule in Eckersmühlen. Die beiden Vorstände, Karlheinz Böttger und Steffen Schaefer, hatten einen Rundwanderung über den Mühlenwanderweg vorbereitet.

Es ging zunächst über die Leonhardsmühle und der Lösmühle zur Stephansmühle. Danach wanderte die Gruppe über die Knabenmühle zur Seitzenmühle. An der Paulusmühle vorbei über den Wallersbach liefen die Teilnehmer dann zum Feuerwehrhaus. Bei allen Mühlen erzählte Karlheinz Böttger etwas über die jeweilige Mühle.

Am Feuerwehrhaus erwartete die Gruppe Kaffee und Kuchen sowie die Rad-, Auto- und Nichtwanderer. Es wurde der Grill entfacht und gemeinsam mit einem Quiz der Tag beendet.