Im Rahmen der Kommandantenversammlung des Landkreises Roth, wurde der neu gewählte Kommandant Philipp Erlbacher per Handschlag vom Kreisbrandrat zum Dienst verpflichtet.

Kdt_-Versammlung%202015%20-4

 

Bei der alljährig stattfindenden Kommandantenversammlung des Landkreises wurde, neben 15 anderen neuen Kommandanten aus dem Landkreis, auch unser Kommandant Philipp Erlbacher zum Dienst verpflichtet. Auch Werner Löchl wurde als Kreisbrandrat und oberster Führungsdienstgrad im Landkreis einstimmig im Amt bestätigt. Landrat Herbert Eckstein hob nochmals die Professionalität der Landkreisführung hervor und Bürgermeister Ralph Edelhäußer, stellvertretend für alle Bürgermeister des Landkreises, bezeichnete die Feuerwehren in den Ortsteilen als wichtige Leistungsträger.

Philipp Erlbacher, der jetzt die Nachfolge von Michael Isemann angetreten hat, wird jetzt noch vom Hauptausschuss der Stadt Roth bestätigt und ist dann auch von Seiten der Stadt offiziell verpflichtet.

Hinweis: Das Bild wurde uns von Rudi Heubusch zur Verfügung gestellt. 
 Zum Artikel auf kfv-roth.de